Warning: mysqli::mysqli() [mysqli.mysqli]: Headers and client library minor version mismatch. Headers:100608 Library:30303 in /home/deskyiv8/public_html/core/class/Database.class.php on line 43
Allgemeine Informationen / German and European Studies

Studiengang

Homepage » DES-Masterprogramm » Studiengang
Allgemeine Informationen

Übersicht

Das Masterprogramm in Politikwissenschaft mit Schwerpunkt auf Deutschland und Europastudien ist ein zweijähriges Studium, das gemeinsam von der National University of Kyiv Mohyla Academy (NaUKMA) und der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) organisiert wird. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert das Projekt finanziell.

Während des Studiums erhalten Studierende fundierte und umfassende sozialwissenschaftliche Kenntnisse in Politikwissenschaft vermittelt, die durch rechtliche und wirtschaftliche Kurse ergänzt werden. Gleichzeitig erhalten die Studierenden durchgehend Sprachunterricht in Deutsch und Englisch während die Mehrzahl der Kurse ebenfalls in diesen Sprachen unterrichtet wird. Der zentrale Fokus liegt dabei auf Deutschland und der Europäischen Union.

 

Studienplan

“Political Science” Seminare umfassen unter anderem:

  • Politisches System Deutschlands
  • Politische Geschichte Deutschlands
  • Deutsche Außenpolitik
  • Deutsche Ideengeschichte
  • Das deutsche Parteiensystem aus komparativer Perspektive

“European Studies” Seminare umfassen unter anderem:

  • Geschichte der Europäischen Integration
  • Politisches System der Europäischen Union
  • Außenpolitik der Europäischen Union
  • Innenpolitik der Europäischen Union
  • Erweiterung der Europäischen Union und Europäische Nachbarschaftspolitik

Im „Core Competences Module“ wird Deutsch als auch ein Methodenkurs belegt.

Im „Transdisciplinary Module“ steht Studierenden die Wahl eines Seminars frei. Außerdem werden Englischkurse belegt.

 

Studienaufenthalt in Jena & Zeugnisse

Das Studium kann auf zwei Wegen abgeschlossen werden:

Zunächst belegen alle Studierenden die oben genannten Kurse des ersten Studienjahres gemeinsam.

Im zweiten Studienjahr haben mindestens sechs Studierende, deren Deutschkenntnisse am Ende des ersten Studienjahres das Niveau 4-4-4-4 des TestDAF erfüllen und die generell gutes Studienengagement zeigen, die Möglichkeit, ein Semester (Oktober bis März) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zu studieren. Die Finanzierung ist komplett über den DAAD sichergestellt.

Vor Ort besuchen diese Studierende weitere Kurse Methodologie, „European Studies“ als auch „Political Science“ und beginnen gemeinsam mit einem deutschen Betreuer die Masterarbeit zu schreiben. Nach der Rückkehr nach Kiew tritt den Studierenden noch ein ukrainischer Betreuer zur Beratung an die Seite.

Nach dem Abschluss des Studiums wird diesen Studierenden gemeinsam von NaUKMA und FSU der Titel „Master of Arts“ in einem gemeinsamen Diplom verliehen.

Studierende, die nicht nach Jena fahren, führen ihr Studium im zweiten Jahr nach dem regulären Studienplan des M.A. „European Studies“ an der NaUKMA fort. Sie fertigen eine Masterarbeit mit einem ukrainischen Betreuer an und erhalten den Abschluss „Master of Arts“ der NaUKMA verliehen. Zusätzlich bekommen sie ein offizielles Zertifikat der FSU über den Besuch zusätzlicher politikwissenschaftlicher Kurse auf Deutsch.

 

Karrieremöglichkeiten

Aufgrund ihrer ausgezeichneten Sprachkenntnisse, analytischen Fähigkeiten und fundiertem Wissen über Politik und Gesellschaft in Deutschland und der Europäischen Union sind unsere Alumni gefragte Kandidaten für Positionen in politischen Stiftungen, internationalen Organisationen, den Medien, Nichtregierungsorganisationen, der Wissenschaft oder Handelsvertretungen. Einige ihrer Geschichten finden Sie unter http://www.des-kyiv.org/graduates/.


Informationsmaterialien

Anbei eine Auswahl an Informationsmaterialien, die alle Aspekte des Masterprogramms abdeckt.

Der aktuelle Flyer des Studienganges steht zum Herunterlanden als PDF bereit.
(Klick auf Bild öffnet PDF)
Das Poster des Studienganges kann als PDF heruntergeladen (DIN A4) werden.
(Klick auf Bild öffnet PDF)
Eine aktuelle PowerPoint-Präsentation kann als PDF heruntergeladen werden.
(Klick auf Bild öffnet PDF)